News-Ticker


20.10.2020: Inzidenz am 18. 10. 2020 als Karte

20. 10. 2020: Inzidenz am 18. 10. 2020 (pdf-Download) Infektionen in den Kommunen

19. 10. 2020: Gießen im roten Bereich

10. 10. 2020: Reale Infektionen und Sterblichkeitszahlen

08. 10. 2020: 4058 Neuinfektionen:
Das steckt hinter dem sprunghaften Anstieg der Corona-Zahlen

8. 10. 2020: Landkreis Gießen

Der zeitliche Verlauf für den Landkreis zeigt seit August/September einen Anstieg, der aber nicht unbedingt einem steilen Anstieg entspricht

In wieweit der Anstieg dem jährlichen Anstieg der Grippe-Erkrankungen entspricht, wird der Bilderbogen recherchieren.

8. 10. 2020: Deutschland

Im Prinzip spielt sich die das Geschehen in der ganzen Bundesrepublik ab.

  • 19. 5. 2020
  • Inzwischen ist es soweit: Die Fallzahlen sind am Wochenende bis auf 340 gesunken. Wie geht es jetzt weiter zu Beispiel mit der Maskenpflicht, die nach eigenen Angaben vor allem symbolischen Wert haben?

Robert-Koch-Institut nennt erstmals eine Zahl, bei der über weitere Lockerungen gesprochen werden sollte.

  • 24. 4. 2020
    RKI-Vize: „Fallzahlen müssen auf wenige hundert pro Tag sinken, damit über weitere Lockerungen nachgedacht werden kann“
  • RKI-Handlungsempfehlung: Corona-Tests ab jetzt bei jeder Atemwegserkrankung
  • Derzeit (infizieren sich täglich etwa 2000 Personen neu mit dem Virus


Zweite Infektionswelle in Deutschland ?

Singapur – Neuinfektionen
Deutschland – Neuinfektionen
China – stellvertetend für Hongkong

Derzeit wird vor einer zweiten Infektionswelle gewarnt und als Beispiele werden Singapur und Hongkong genannt.
Nachvollziehbar ???

Mir erscheint es so, als sei die derzeitige Welle in Singapor noch die erste Welle ist, nur verzögert. Zum anderen besitzt Singapor eine völlig andere Lebenssituation. Nur eine Zahl: Singapur ist ein Stadtstaat mit 7867 Einwohnern/qkm.

In Deutschland leben 232 Einwohner/qkm.

Auch Hongkong ist ein Stadtstaat. mit 6890 Einwohner/qkm !!
Mitte dieser Woche lag die Zahl der Neuinfizierten dort bei 25.

Dieser Beitrag wird fortgesetzt


Inzwischen wurde ein neues Test-Center bezogen, im sogenannte Drive-Thru des Corona-Testcenters der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) an der Automeile.

Foto: Gießener Allgemeine

Geöffnet ist es ausschließlich für Menschen, die vom Ärztlichen Bereitschaftsdienst (Telefon 116 117) oder vom Hausarzt dorthin verwiesen worden sind. Ein spontaner Trst ist also nicht möglich.

Testcenter im Landkreis zieht um

Update, 28.3.2020, 8:00 Uhr In Staufenberg wird kein Coronavirus-Testcenter eingerichtet. Am Montag soll die Entscheidung über den neuen Standort fallen. Der Kreis möchte Gießen als neuen Standort.

Update, 27.3.2020, 9.54 Uhr: Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) wird das Corona-Testcenter in Lich schließen und damit aller Voraussicht nach in eine Turnhalle in Staufenberg umziehen. Das bestätigte Karl Roth, Sprecher der KV am Donnerstag auf Anfrage der GAZ. Sofern alle Formalitäten geklärt werden, könne der Betrieb dort bereits am Montag beginnen. 
Quelle: Gießener Anzeiger 27. 3. 2020